Teilen

Die Liebe zur Kunst liegt im Charakter.

 Hinter der großen Lust an feinsinniger Gestaltung kann so manches stecken. Im Falle von REITER Maler ist es die ganz persönliche Leidenschaft der Unternehmerpersönlichkeiten:

Schon Malermeister Josef Reiter, der den Malerbetrieb im Wirtschaftswunderjahr 1955 in Raab mit nur einem Lehrling gegründet hat, ging inspiriert ans Werk. Mit einem sicheren Gespür für Farbe und Proportionen, das nur durch die intensive Auseinandersetzung mit Malerei und Architektur entstehen kann, hat er seine Kunden begeistert.

Dieser hohe gestalterische Anspruch, verbunden mit der Liebe zu Kunst, Kultur und Musik, prägt auch David Reiter. Als er REITER Maler im Jahr 2000 von seinem Vater übernahm, brachte er nicht nur seinen Meistertitel sowie sein Ingenieurdiplom für Farbtechnik und Farbgestaltung, sondern auch sein ganz persönliches Faible für Architektur in den Betrieb mit ein.

Gute Arbeit braucht gute Bedingungen. Diese wurden mit baulichen Erweiterungen des Unternehmens geschaffen. 2012 entstand eine hoch moderne Malerwerkstatt. 2016 wurde der neue Schauraum eröffnet und im selben Jahr preisgekrönt. Zusätzlich zum Fachhandel für Farben und Raumausstattung in Raab besteht in Andorf seit 2015 eine weitere Filiale. Davids Frau Mag. Agnes Reiter leitet diese Geschäftsbereiche.

Zusammen mit ihren engagierten Mitarbeitern haben Agnes und David Reiter noch viel vor: Denn mindestens so groß wie die Lust auf ästhetische malerische Ergebnisse ist die Lust auf nachhaltige Weiterentwicklung.